landmaschinen_wiesmeier@web.de      09941/4580

07.06.13 - Lindner Werksausstellung: 114ep präsentiert

Fast 6.000 Besucher aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Italien kamen zurFrühjahrswerksausstellung des Tiroler Familienunternehmens Lindner nach Kundl.Im Mittelpunkt stand die Vorstellung des neuen Geotrac 114ep. „Der neue Traktorist ein weiterer Schritt, um unsere gesamte Produktpalette auf ep-Standard zu bringen“, sagt Geschäftsführer Hermann Lindner. ep steht für „efficient power“ und umfasst die Motorisierung ebenso wie das Getriebe, die Hydraulik und die Lichttechnologie.

Der 4-Zylinder-Motor von Perkins, der im Geotrac 114ep montiert wird, leistet 133 PS bei einem Drehmoment von 530 Nm und einem Hubraum von 4,4 Liter. Dank des unsichtbar verbauten Partikelfilters erfüllt das neue Gerät die Abgasstufe 3B. Lindner: „Unser Partikelfilter benötigt keine zusätzlichen Betriebsmittel und ist 6.000 Stunden wartungsfrei.“

Getriebe: Automatisierung im Fokus
Beim Getriebe legt das Tiroler Familienunternehmen Wert auf Automatisierung, erörtert Technologie-Geschäftsführer Stefan Lindner: „Das ZF-Getriebe steht Traktorenprofis mit 32- Vorwärts- und Rückwärtsgängen sowie
4-fach-Lastschaltung und einstellbarem Powershuttle zur Verfügung.“ Außerdem arbeitet das Getriebe mir proportionalen Steuergeräten: „Dadurch ist besonders geschmeidiges Schalten möglich.“ Höchste Effizienz gewährleisten die Automatisierungsfunktion APS und die Speedmatching-Funktion: Bei jedem Gangwechsel wird die optimale Lastschaltstufe gewählt.
Die Hochleistungshydraulik von Bosch-Rexroth leistet 121 Liter in der Minute und ist mit einer Axialkolbenpumpe versehen. Mit Hilfe dieser Innovation wird die maximale Förderleistung laufend an den tatsächlichen Leistungsbedarf angepasst. Stefan Lindner: „Der getrennte Ölhaushalt verhindert, dass verschmutztes Öl vom Getriebe in die Anbaugeräte kommt.“

Weitere technische Highlights des neuen Modells sind die etablierte Panorama-Kabine und das Frontlader-Freisichtfenster, die elektrisch einstellbaren und beheizbaren Panorama-Seitenspiegel sowie die serienmäßige Kabinenfederung und Klimaautomatik. Überdies ist der Geotrac 114ep mit LED-Tagfahrlicht und vorderen Bi-Halogen-Scheinwerfern sowie LED-Rückleuchten bestückt.


Zurück zur Übersicht



Über uns

Inhaber:
Gerhard Wiesmeier


  Kontakt:
  Landmaschinen Wiesmeier

Arndorfer Steig 31
93444 Bad Kötzting

Tel: 09941/4580
eMail: landmaschinen_wiesmeier@web.de

Impressum | Datenschutzerklärung